HOLM-SEPPENSEN SCHÜTZEN!

Förderverein Güterzugfreies Holm-Seppensen e.V.

Entstanden sind wir aus der Bürgerinitiative "Güterzugfreies Holm-Seppensen". (Mehr zur Geschichte)

Unser Ziel ist es, den Ort vor Lärm und anderen Belastungen zuungunsten der allgemeinen Lebensqualität zu schützen. In diesem Sinne beobachten wir derzeit, wo was passiert, diskutiert, verabschiedet oder geplant wird.

Mittlerweile haben wir nicht nur den Güterverkehr im Auge, sondern auch andere Belastungen wie Stromtrassen, weitere Transportmittel oder besondere Bauwerke, die die Natur und Umwelt stark belasten.

In diesem Blog findest du aktuelle Infos zum Thema. Die Artikel stehen weiter unten auif dieser Seite.

 
 

KONTAKT ZUM VEREIN

Danke für dein Interesse am
Förderverein Güterzugfreies Holm-Seppensen e.V..
Wenn du noch mehr Infos benötigst, Fragen hast oder gar Mitglied werden möchtest, melde dich gerne mit deinem Anliegen bei uns.

Thanks for submitting!

jp_schreibtisch_1.jpg
 
Suche
  • Jürgen Petersen

Wieviel Lärm erzeugt die Bahn in Buchholz?

Wer mehr über die Lärmbelastung entang von Bahntrassen erfahren möchte, sollte einen Blick auf die Website http://laermkartierung1.eisenbahn-bundesamt.de werfen.


Lärmbelastung entlang der Haupteisenbahnstrecke durch Buchholz

Auf dieser Seite öffnet sich eine Anwendung, in die man sehr tief hineinzoomen kann. Damit gelangt man zu einer "Haus-genauen" Ansicht, die wirklich die Belastung auf jedes einzelne Haus darstellt.

Die Daten sind sogar "relativ" aktuell: Es handelt sich um die "Umgebungslärmkartierung an Schienenwegen von Eisenbahnen des Bundes - Runde 3 (30.06.2017)"


Kleinere, nicht so befahrene Nebenstrecken wie die Heidebahn sind leider nicht erfasst worden.


Quelle

http://laermkartierung1.eisenbahn-bundesamt.de/mb3/app.php/application/eba

0 Ansichten

©2019 by Förderverein Güterzugfreies Holm-Seppensen e.V. [Jürgen Petersen]